Die MSG 2 verliert nach einem hart umkämpften Spiel mit 27:25 bei der SG Egelsbach.

Logo-Falken-web

Die MSG 2 verliert nach einem hart umkämpften Spiel mit 27:25 bei der SG Egelsbach.
Das Team um Trainer Manuel Silvestri war bestrebt, die vergangenen Auswärtspleiten vergessen zu machen. Jedoch wurde in den ersten Minuten deutlich, dass dies kein leichtes Unterfangen werden würde.
Die SG Egelsbach erzielte zu Beginn einfache und schnelle Tore über deren Kreisläufer. Dieser konnte häufig nur durch ein Foulspiel gestoppt werden, was einen 7m zur Folge hatte.

Weiterlesen auf msg-handball.com external1