Ergebnisse des Tischtennis-Einlade-Turniers 2012

Am 7. und 8. Januar 2012 veranstaltete der TSV Modau sein traditionelles Tischtennisturnier für Mannschaften der Bezirksklasse, der Kreisliga sowie der 1. und 3. Kreisklassen (Herren).
24 Mannschaften (davon 19 Gäste-Mannschaften) nutzten das Modauer Turnier zur Rückrunden-Vorbereitung.

Gut gelaunte und hoch motivierte Aktive sowie einige interessierte Zuschauer besuchten das traditionelle 4er-Mannschaftsturnier in der Modauhalle.

Spannende Spiele und tolles Tischtennis wurde geboten. Viele der Turnierteilnehmer sind seit vielen Jahren „€žStammgäste“€ bei diesem Turnier. Der TSV Erbach war wiederum mit 2 Teams vertreten und somit weiterhin bei allen Turnieren dabei. Der Spieler Klaus Trumpfheller (29x dabei) und auch der 85jährige!!! Friedrich Knapp waren für den TSV Erbach am Start.

Als neuen Gastverein konnten wir den TTC Hetzbach (Bezirksklasse) und den DJK-TTC Ober-Roden (Kreisliga) in Modau begrüßen. Beide Mannschaften konnten sich direkt in die Pokalränge spielen und haben bereits signalisiert, dass sie auch im nächsten Jahr gerne wieder in Modau dabei sein möchten.

Ermittelt wurden die Sieger und Platzierten in den Wettbewerben der Kreisliga und 3. Kreisklasse (samstags) sowie der Bezirksklasse und 1. Kreisklasse (sonntags).

Routiniert und eingespielt konnten die beiden Tage organisatorisch problemlos durchgeführt werden. Abteilungsleiter Albert Würtenberger und Turnierleiter René Neubert übergaben nach jeweils anstrengenden Tischtennistagen die Urkunden (mit aktuellem Mannschaftsfoto) und Pokale den teilnehmenden Mannschaften der Bezirksklasse, der Kreisliga und der 1. und 3. Kreisklassen.

Susanne Schreyer (Spielerin unserer Damen-Mannschaft) wurde auch in diesem Jahr vom HTTV als Oberschiedsrichterin berufen. Die Turnierleitung bedankt sich für den unermüdlichen Einsatz an den beiden Turniertagen und wünscht weiterhin viel Erfolg und Spaߟ bei den weiteren Aufgaben im Auftrag des HTTV.

Vielen Dank an alle Gäste und Helfer.
Die vielen anerkennenden und lobenden Kommentare zur Organisation und dem sehr harmonischen Gesamtkonzept unserer Veranstaltung machen uns zuversichtlich, dass auch in der heutigen (zuweilen gestressten) Zeit, guter Sport unter Wettbewerbsbedingungen und freundschaftliche Harmonie untereinander, durchaus unter einen Hut zubringen sind. Gerade aus diesem Grunde haben wir unser Turnier als nicht-TTR-relevant ausgeschrieben!

Die Urkunden als PDF-Download:

Albert Würtenberger
Abt.-Leiter TT im TSV Modau

Ergebnis der Bezirksklasse:

  1. TV Wersau
  2. 1. FC Niedernhausen
  3. TTC Hetzbach
  4. TSV RW Auerbach
  5. TSV Modau 1a
  6. TSV Modau 1b (anstatt TTC Babenhausen)

Ergebnis der Kreisliga:

  1. SG GW Darmstadt
  2. DJK-TTC Ober-Roden
  3. SV Blau Gelb Groߟ-Gerau
  4. TSV Modau 2
  5. 1. FC Niedernhausen
  6. TSV Erbach

Ergebnis der 1. Kreisklasse:

  1. TGS Ober-Ramstadt
  2. TSV Modau 3
  3. 1. FC Niedernhausen
  4. TTF Hähnlein
  5. TTC Babenhausen
  6. SKG Wembach/Hahn

Ergebnis der 3. Kreisklasse:

  1. SV Blau Gelb Groߟ-Gerau
  2. TSV Modau 4
  3. TSV Erbach
  4. SKG Wembach/Hahn
  5. TSV RW Auerbach
  6. GSV Gundernhausen

Wir danken OBITZ Braut- und Abend-Moden, Würzburg (Sigrid Paschke); Bäckerei SCHELLHAAS, Groߟ-Bieberau; Typo-Studio Würtenberger Ober-Ramstadt (Urkunden) sowie allen Kuchen-Spendern.

Ebenso danken wir allen Teilnehmern und Besuchern für die Inanspruchnahme unseres Bewirtungsangebotes; allen Helfern, der Turnierleitung und ganz besonders unserem Hallenwart Reiner Ormancin.