FSG Gersprenztal – HSG Weiterst./Braunsh./Worf. II 21:30 (8:17)

Spitzenspiel, das leider keins war!!!

Nach einer mäßigen Trainingswoche, die wir leider komplett ohne unsere Trainer Timo absolvieren mussten, ging es am Sonntag gegen den Tabellenzweiten HSG Weiterstadt/ Braunshardt/ Worfelden. Aus diversen Begegnungen wussten wir, dass wir uns nicht viele Fehler erlauben dürfen um das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Leider traf das genau nicht ein.

Zunächst begann die Partie ausgeglichen, beide Mannschaften kamen zu guten Möglichkeiten und nutzten diese konsequent. Wir versuchten, dass Tempo weiterhin hoch zu halten. Leider gelang es WBW nun immer häufiger unsere 2. Welle zu unterbrechen. Die stabile 5:1 Deckung der Gäste stellte uns vor eine, an diesem Tag, unlösbare Aufgabe. Wir agierten im Angriff ideenlos und verspielten den Ball immer wieder leichtsinnig direkt in die Hände der Gastgeberinnen. Dadurch konnten die Gäste ihr Tempogegenstoß-Spiel nach Belieben aufziehen. Leider war das Spiel, mit einem Zwischenstand von 8:17 bereits zum Pausenpfiff so gut wie entschieden.

Die zweite Halbzeit gestaltet sich durchweg ausgeglichen. In der Abwehr, wie auch im Angriff wurde konzentriert agiert und wir gaben den Gästen nicht die Chance den Vorsprung weiter auszubauen. Für diesen Spieltag müssen wir uns eingestehen, dass die Gäste einfach konzentrierte agierten und somit auch verdient mit einem 21:30 gewannen.

Das kommende Wochenende ist Spielfrei. Am 25.11.2012 steht das nächste Spiel bei dem direkten Tabellennachbarn TV Siedelbrunn II auf dem Plan.

Es spielten: Conny, Marlies (Beide Tor), Christine, Anne, Katrin, Maria, Kathi, Mirja, Doreen, Anja, Bianca, Swantje, Yvonne, Ilka