MSG Falken II: Mit Kampf und Leidenschaft zum Punktgewinn

Logo-Falken-webAm vergangenen Samstagabend trat die zweite Mannschaft der MSG Gr.-Bieberau/Modau bei der HSG Fürth/Krumbach zum Derby an. Das Spiel hatte bei beiden Mannschaften einen hohen Stellenwert. Vor allem die MSG stand nach dem missglückten Saisonstart und mit 0:6 Punkten auf dem Konto mächtig unter Druck. Nach einer intensiv geführten Trainingswoche und mit einem fast vollständigen Kader, sah man sich für das Spiel gut gewappnet. Man musste lediglich auf Matthias Trummer und Yannick Göbel verzichten, welche beruflich verhindert waren. Weiterlesen