MSG II – Sieg gegen TV Großwallstadt II

Uff – Handball ist halt doch Kopfsache

Es ist immer wieder ein Phänomen, wie man vor Spielen seitens eines Trainerstabs (bei uns Seitz/Trautmann) warnen und wie wenig davon tatsächlich von den Spielern umgesetzt werden kann. Eigentlich war klar: Der Gegner spielt gegen den Abstieg, hat eine junge, agile Truppe, spielt vor eigenem Publikum und der Gastgeber muss zudem zeigen, dass die Abwärtsspirale des Gesamtvereins gestoppt worden ist. Es wird also heiß! Weiterlesen