2015

Grenzgang 2015

Grenzgang

Grenzgang am Mittwoch, den 30. Dezember 2015

Für 2015 wurde der südöstliche Teil der Gemarkungsgrenze zu Ernsthofen, Asbach und Rohrbach ausgesucht.

Treffpunkt: 13 Uhr am Feuerwehrgerätehaus mit Schmalzbrot und Glühwein.

Gegen 14 Uhr laufen wir an der Modau entlang bis zur Gemarkungsgrenze zu Ernsthofen. Nun laufen wir links hoch zur Gemarkungsgrenze von Asbach zur „Hohen Straße“ (Brunnenkopf). Wir gehen nun zur Rohrbacher Gemarkungsgrenze und dann zum „Leichweg“.

Diesen laufen wir über den Kirchberg in den Hof der Familie Mager. Hier sind alle Teilnehmer eingeladen, den Tag stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

TSV Modau, Wanderabteilung, Werner Heuss

Weihnachtsgruß der Wanderabteilung

Heuss-WernerDie Wanderabteilung  wünscht allen Lesern  ein „Frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr mit viel Gesundheit und Zufriedenheit“.

Es wurden in diesem Jahr wieder 10 schöne Wanderungen mit  bis zu
49 Teilnehmer/innen durchgeführt.
Wir hatten wieder viel Freude miteinander und ich hoffe, dass wir noch viele Jahre bei bester Gesundheit zusammen wandern können.

Besonders bedanke ich mich bei :
Heidi und Axel Böhme
Georg Hahn
Ruth und Werner Heuss
Ursula und Ernst Kuhn
Willibald Müller
Karin und Karl Schuchmann
Mechthild und Helmut Roth
Hannelore und Rolf Teske
Luci und Helmut Werner,
die Touren zusammen geplant und durchgeführt haben.

Am Mittwoch, 30.12.2015 führt der TSV mit Unterstützung der Wanderabteilung, den jährlichen Grenzgang durch.
In diesem Jahr laufen wir an der südöstlichen Grenze der Gemarkung entlang. Grenze zu: Ernsthofen, Asbach und Rohrbach.

Wanderbegeisterte kommt zu uns, wir freuen uns auf „Alle“, die mit uns wandern wollen.

Für unsere älteren Wanderfreunde/innen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, wurde bisher immer eine Lösung gefunden, dass sie bei der Mittagsrast dabei sein konnten.
Neben dem Wandern pflegen wir auch die Geselligkeit.

Euer Abteilungsleiter Werner Heuss

Bastelweihnachtsfeier 2015

Bastelweihnacht

Hallo Kids!

Der TSV Modau sowie die Sängervereinigung Frohsinn 03 möchten euch, eure Eltern, Großeltern und Geschwister ganz herzlich am Samstag, den 05. Dezember 2015 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Kinder-Erlebnisweihnachtsfeier in die Modauhalle einladen.
Wir werden uns wieder ganz viele Gedanken machen, damit ihr viel Spaß mit den Bastelstationen habt, ebenso werden die traditionellen Plätzchen gebacken.

Wir hoffen, dass ihr sehr zahlreich teilnehmen könnt.

Es grüßen
Norbert Schaller(1. Vorsitzender TSV Modau)
Rolf Theske  (1. Vorsitzender Frohsinn 03)
sowie die Trainer und die Kinderchorleiter

Hofkerb mit Apfelweinanstich

Hofkerb15Zum Auftakt der „Murrer Kerb“ findet am Freitag, 9.10.2015 ab 20.00 Uhr im Hof der Familie Mager, Kirchstr. 38 eine GEMÜTLICHE HOFKERB statt.
Gedacht ist diese Veranstaltung für alle, die sich bei guter Musik und zünftigem Essen gut unterhalten wollen. Um 20 Uhr beginnen wir mit einem Apfelweinanstich.
Neben Apfelwein gibt es alkoholfreie Apfelgetränke sowie verschiedene Mixgetränke. Aber auch an die Biertrinker ist gedacht.
Der Hunger kann bei Kochkäse, Zwiebelkuchen und Würsten gestillt werden.
Also raus aus dem Fernsehsessel und hin zur Murrer Kerb!

 

Der TSV Modau macht sich fit für die Zukunft

Gruppenfoto-Workshop15

Fast vollständig traf sich der Vorstand des TSV 1921 Modau e.V. am Samstag, den 26.09.2015 um 9.00 Uhr im Darmstädter Hof in Modau zu einem Workshop.
Mit den Vereinsmanagern Dani u. Alex, die vom LSB vermittelt wurden, ging man folgende Themen an:

  • Mitgliedergewinnung / Mitgliederbindung
  • Mitarbeitergewinnung / Mitarbeiterbindung
  • Marketing und Sponsoring
  • Projektmanagement / Prozessmanagement

Die Referenten führten mit einen Vortrag in die zu behandelnde Materie ein. Danach wurden in Gruppenarbeit die Stärken sowie die Schwächen des TSV erarbeitet und im Anschluss besprochen.
Nach einer Mittagspause mit einem gemeinsamen Essen wurden dann, ebenfalls in Gruppenarbeit, Lösungen der Probleme gesucht und anschl. Umsetzungsmöglichkeiten besprochen.
Alles in allem war dies ein sehr produktiver Tag, der uns sicher viel Arbeit bescheren wird, die wir aber sehr gerne und gemeinsam mit großem Elan angehen werden, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas erreichen!
Wir bedanken uns nochmals bei den Referenten, die uns sehr professionell und informativ durch diesen Workshop geführt haben!

Viel Lob für einen gelungenen Familientag des TSV Modau

Trotz der vielen Termine und Feste überall, war der Familientag des TSV Modau gut besucht. Mit einem gelungenen Begleitprogramm, das den ganzen Verein zeigte, wurde Jung und Alt in Bewegung gesetzt. Nach einer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden N. Schaller führte H. Beyer, Hallensprecher der Handballmannschaft, durch das Programm.

Von 11.00 – 17.00 Uhr war auf dem Sportplatz in Modau Bewegung angesagt. Alle Abteilungen präsentierten sich mit Darbietungen oder Bewegungsstationen. Angefangen über Fühl- und Bewegungsparcours und Spielstationen vom Kinderturnen, Handballziel- und Dosenwerfen, Tischtennisspiel und den Darbietungen der Jazztanzgruppe, Damengymnastik 50+, Gymnastik Fit mit Spaß sowie der Mannschaftsvorstellung der MSG II und den Handballspiel der etwas anderen Art bis zum Tischtenniszielschießen und das Beachvolleyballspiel der Jeder-Männer, war rund um die Uhr Spaß und Action angesagt. Auch der Vorstand hatte seinen Infostand durchgehend besetzt und stand Rede und Antwort zu Fragen rund um den Verein TSV Modau. Hierbei wurde auch der neue Vereinsflyer rege verteilt.

[Best_Wordpress_Gallery id=“5″ gal_title=“Familientag 2015″]

Die Organisatoren Antje Erbeldinger und Klaus-Peter Poth waren am Ende des Tages hoch zufrieden mit diesem gelungenen Familientag des TSV Modau und der positiven Werbung des Vereins. Daher auch ein großes „Dankeschön“ der beiden an den Verein TSV Modau für die Bereitschaft und das Engagement des Vorstandes und der Mitglieder für diesen schönen Familientag!

Grußwort zum TSV Modau Familientag 2015

Norbert-SchallerLiebe Kinder, liebe Eltern, der TSV Modau möchte mit Euch einen Familientag durchführen.

Natürlich sind alle Familien, auch die Nicht-Mitglieder, zu diesem kleinen Fest eingeladen.
Dieser Tag steht in erster Linie im Zeichen der Bewegung und des Spaßes für Klein und Groß.
Alle TSV Abteilungen gestalten ein buntes Mitmachprogramm und Sie können sich zwischendurch an den Infoständen über das gesamte Vereinsangebot informieren. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl, wie kalte Getränke, Kaffee und Kuchen, Grillgut und Pommes sowie einiges mehr, gesorgt.

Weiterhin findet ein Handicap-Handballspaßspiel zwischen den Kinderhandballern und der zweiten Mannschaft der Männerspielgemeinschaft Groß-Bieberau/Modau statt.
Die Veranstaltung findet auf dem Sportplatz in Modau statt und bei schlechtem Wetter wird sie in der Modauhalle verlegt. Wir würen uns über Ihre Anwesenheit sehr freuen.

Norbert Schaller
1. Vorsitzender

TSV Modau Familientag

Familientag15-Plakat_webAm 19.07.2015 ist es soweit, der TSV hat wieder einen Familientag.
An diesem Tag präsentiert sich der Verein von A – Z. Unter dem Motto „Bewegung für Jung und Alt“ ist eben für jeden in der Familie etwas dabei. Der Verein hofft auf schönes Wetter, dass dieser Tag im freien auf dem Sportplatz in Modau stattfinden kann. Los geht es um 11:00 Uhr und enden soll es um 17:00 Uhr!

An diesem Tag wird man auf dem Sportplatz (bei schlechtem Wetter in der Modauhalle) alle Abteilungen des TSV sehen und auch ausprobieren können. Wie es der Name schon sagt, für die ganze Familie. Nicht nur die Kinder, auch Schwester und Bruder, Mama und Papa, Oma und Opa sowie Tante und Onkel, alle sollen dabei sein, ausprobieren und sich informieren. Auch der Vorstand stellt sich zur Verfügung und informiert. Denn auch der TSV ist eine große Familie, die sich zeigen möchte und animieren will zum Mitmachen.

„Vereinsleben“, zu einer großen Sportfamilie gehören, ein Teil davon zu sein, ist etwas tolles, was Spaß macht und dies gilt es zu erhalten. Also braucht man immer wieder neue Unterstützung von allen Seiten, dass diese Familientradition Verein TSV Modau erhalten bleibt. Abteilungen sollten sich untereinander mehr kennenlernen, so dass die große Familie noch mehr zusammen wächst. Ein Tag voller Überraschungen, es gibt verschiedene Darbietungen, Mitmachangebote, Tischtennis, Handballspiel der etwas anderen Art, ja und das leibliche Wohl kommt bei einer guten Familie natürlich auch nicht zu kurz!

Der TSV Modau hofft auf zahlreiches Erscheinen, von Mitgliedern und Nichtmitgliedern. Vielleicht ist auch das ein Termin, um alte Sportfreunde zu sehen oder neue kennenzulernen, alte sportliche Meinungsverschiedenheiten neu zu überdenken und zusammen als Familie anzupacken und umzusetzen.
Also auf geht’s wir sehen uns alle am 19.07.2015 mit dem TSV auf dem Sportplatz (bei schlechtem Wetter in der Modauhalle)!

Mit sportlichen Grüßen
Klaus-Peter Poth

Der grobe Zeitplan für den Familientag am Sonntag:

11:00 Uhr: Begrüßung
12:00 Uhr: Jazztanz
12:40 Uhr: Senioren- und Damengymnastik 50+
13:00 Uhr: Senioren
13:15 Uhr: Gymnastik „Fit mit Spaß“
13:40 Uhr: Mannschaftsvorstellung MSG II
14:00 Uhr: Handballspiel der etwas anderen Art
15:00 Uhr: Tischtennis
17:00 Uhr: Abschluss

Die Ansprechpartner des Vereins und der Abteilungen stehen Ihnen den ganzen Tag für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf viele Besucher!

Modauer Straßenfest 2015

Strassenfest13-Dunkel

Am 27.6. und 28.6.2015 findet das traditionelle Murrer Straßenfest statt, das aufgrund des neuen Konzeptes einen erfreulichen Aufschwung erfahren hat. Die IG Modauer Vereine befindet sich schon mitten in den Vorbereitungen, um am Erfolg der beiden letzten Straßenfeste anzuknüpfen. Das Programm steht und der Feierlaune sollte nichts mehr im Wege stehen. Weiterlesen external1