Meister

Weibliche A-Jugend Meister 2014/15

Nach einem turbulenten Start in die Runde (kurz vor der Vorbereitungsphase sagte der Trainer wieder ab) und trotz kleinem Kader, haben wir die Meisterschaft vorzeitig klar gemacht!
Es lagen bis zum Rundenende noch 3 Begegnungen vor uns. Darunter noch ein Gegner, mit dem noch eine Rechnung offen war, Obernburg! Dieses Spiel wurde am 8.3.2015 mit 17:15 in eigener Halle gewonnen.
wAJugend-Meister15

Hinten .v.l.: Yannick Göbel, Angela di Roma, Sarah Dyziek, Sophia Hatjopolos, Francesca Volz, Jacqueline Völkel, Caroline Fischer
Vorne v.l.: Alina Reining, Hanna Fornoff, Lara Gehrhardt, Jana Lingl, Selina Reinheimer.
Auf dem Bild fehlt Torfrau Lea Puntheller

Auf diesem Wege möchten wir unserm Trainer Yannick Göbel danken, der unsere Mannschaft erst kurz vor Rundenbeginn übernommen hat. Ihm muss ein großer Teil des Erfolgs zugeschrieben werden. Aufgrund des gut vorbereiteten Trainings ist es gelungen, bei allen Spielerinnen ein Leistungszuwachs zu erzielen. Auch das eine oder andere versteckte Talent für bestimmte Aufgaben wurde entdeckt. Nicht zu vergessen ist Christopher Heid. Falls Not am Mann war, war er zur Stelle. Danke hierfür!

An die A-Jugend
Hand aufs Herz, wie oft habt ihr euch über mache Dinge geärgert, trotzdem wart ihr immer wieder mit Einsatz bei der Sache und habt damit dem Team einen großen Dienst erwiesen. Nicht egoistisch, sondern mannschaftsdienlich arbeiten kann nicht jeder. Ihr habt oft gezeigt, dass unser gemeinsames Ziel wichtiger ist als persönliche Wünsche. Danke dass ich ein Teil von euch sein durfte ☺

Kerstin Reining