Dritter Sieg der weiblichen D-Jugend in Folge

Dritter Sieg in Folge

Weibliche D der JSG Groß-Bieberau/Modau gewinnt
gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff

Am Sonntag den 18.2.18 hatte die weibliche D-Jugend die HSG Stockstadt/ Mainaschaff zu Gast. Das Hinspiel vor 14 Tagen konnten die Mädels für sich entscheiden. Im Training wurden die Schwächen und Stärken der HSG besprochen, nun mussten sie es im Feld zeigen.
Kurz nach Beginn der Partie musste die Torhüterin von Stockstadt auch schon hinter sich greifen. Die Jungfalken fanden sofort ins Spiel und bauten Tor um Tor aus. Bei Stand von 12:5 wurde die Mannschaft umgestellt. Dies hatte zur Folge, dass die HSG sich bis zur Halbzeit auf ein 14:8 heran kämpfte.
In der zweiten Halbzeit standen wieder die ersten 7 auf dem Feld. In der Abwehr wurde viel gearbeitet und der Aufbau der HSG immer wieder gestört und wenn mal ein Wurf auf das Tor kam, wurde dieser meist von den Torhüterinnen gehalten. Ab der 30. Spielminute hatten sie einen 8 zu 0 Lauf. Am Ende gewannen wir verdient mit 28:12 gegen die HSG Stockstadt/ Mainaschaff.
Das nächste Spiel ist am 24.2.18 in der Großsporthalle um 14:30 Uhr gegen die JSG Hörstein/ Michelbach.
Wir freuen uns auf euren Besuch.

Wenn ihr euch auch mal den Handball Sport näher anschauen wollt oder wir euer Interesse geweckt haben dann kommt doch mal in einem Training vorbei, wir freuen uns auf jedes Mädchen welches uns unterstützt.
Trainingszeiten der weiblichen D-Jugend (Jahrgang 2006/2007) sind wie folgt:
Dienstag 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Freitag 17:15 Uhr – 18:45 Uhr
Beide Einheiten finden in der Großsporthalle in Groß-Bieberau statt.

Wir freuen uns auf euch !!