Auf gehts Falken

Der Oktober neigt sich langsam dem Ende zu und mit dem 10. Spieltag, der am Wochenende vor√ľber ging, ist bereits auch ein Drittel der Saison schon wieder vorbei – so schnell vergeht die Zeit 😉

Wir wollen einen kurzen Blick auf die bisherige Saison werfen und schauen ebenso auch schonmal voraus auf den Spielplan bis Weihnachten

Ein Bericht von David Delp

Das unsere Falken nach 10 Spieltagen mit 14:6 Punkten auf Platz 5 der Tabelle stehen, h√§tten wohl die wenigsten erwartet. Dass wir nach sechs Spieltagen noch ohne Minuspunkte Tabellenf√ľhrer waren, h√§tte sogar der gr√∂√üte Optimist nicht gedacht. Aber nach dem Auftaktsieg zu Hause gegen Baunatal und dem ersten Ausw√§rtscoup bei der SG Nu√üloch spielte sich unsere Mannschaft in einen kleinen Rausch, der nach einem Offensivfeuerwerk in Northeim und dem spektakul√§ren Derbysieg gegen Hanau, erst mit der Niederlage in Leutershausen ein Ende fand. Dass danach auch die Derbys gegen Gelnhausen und Nieder-Roden verloren gingen, war kein Beinbruch, jedoch angesichts der Spielverl√§ufe jeweils sehr √§rgerlich. Man mag sich kaum vorstellen, wo wir mit zwei Siegen in diesen Spielen jetzt in der Tabelle st√§nden.
Der Heimsieg gegen Wetzlar k√∂nnte nun wieder der Start einer kleinen Siegesserie sein, womit wir schon beim Ausblick auf die n√§chsten Spiele sind 👇🏽

Bereits am Wochenende steht das n√§chste Derby an. Es geht nach Amorbach, zum TV Kirchzell. Der TVK konnte zu Hause noch kein Spiel gewinnen. Mit drei Ausw√§rtssiegen in den letzten vier Partien d√ľrfte die Brust der Bayern aber sehr breit sein und unsere Falken m√ľssen aufpassen und d√ľrfen trotz der Tabellensituation den „Odenwald Express“ nicht untersch√§tzen.
Die Woche drauf kommt der TV Gro√üsachsen in die Gro√üsporthalle, in der unsere Fans unsere Falken dann hoffentlich zum 6. Heimsieg befl√ľgeln werden, ehe es am Wochenende darauf auf lange Ausw√§rtstour in Richtung Osten geht. Die Bundesligareserve des SC DHFK Leipzig erwartet unser Team am 13. Spieltag.

Neben zwei weiteren Ausw√§rtsspielen in Oftersheim und zum R√ľckrundenauftakt in Baunatal, d√ľrfen wir uns auf zwei weitere Hammerspiele in eigener Halle freuen. Kurz vor Weihnachten kommt mit der SG Nu√üloch und Christian Zeitz der aktuelle Tabellenf√ľhrer in die Gro√üsporthalle! Das Highlight schlechthin d√ľrfte aber f√ľr die meisten der 6. Dezember sein. Denn dann steigt in der B√∂llenfalltorhalle in Darmstadt das gro√üe Derby gegen den TV Gro√üwallstadt, auf das sich der gesamte Verein und die Region schon sehr freut! Bis dahin hei√üt es aber weiterhin von Spiel zu Spiel denken und wenn man bis Darmstadt schon 20 Punkte auf der Habenseite hat, w√§re das ein gro√üer Erfolg f√ľr die erste Saisonh√§lfte und d√ľrfte die Fans und Verantwortlichen sehr zufrieden stellen!

#aufgehtsFalken