Trainerwechsel bei der MSG II

Zur Rückrunde wird ein alter bekannter die Geschicke der zweiten Mannschaft führen.
Andreas Wolf kehrt zurück auf die Trainerbank und wird die Mannschaft bis Saisonende trainieren.
Auftakt ist das Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten Offenbacher Kickers am Samstag um 19:45 Uhr.
Wir wünschen der Mannschaft und neuem Trainer einen gelungenen Rückrundenstart.

Ergebnisse des 35. Modauer Tischtennis-Turniers 2018

Am 13. und 14. Januar 2018 veranstaltete der TSV Modau sein traditionelles Tischtennisturnier für Mannschaften der Bezirksliga sowie der 1., 2. und 3. Kreisklassen (Herren). 20 Mannschaften (davon 16 Gäste-Mannschaften) nutzten das Modauer Turnier zur Rückrunden-Vorbereitung.

Gut gelaunte und hoch motivierte Aktive sowie einige interessierte Zuschauer besuchten das traditionelle 4er-Mannschaftsturnier in der Modauhalle.

Spannende Spiele und tolles Tischtennis wurden geboten. Viele der Turnierteilnehmer sind seit vielen Jahren „Stammgäste” bei diesem Turnier. Auch der TSV Erbach war wieder mit einem Team in der 3. Kreisklasse vertreten und somit weiterhin bei allen Turnieren dabei. Zum ersten Mal in der Bezirksliga dabei war eine gemischte Mannschaft (mit 2 sehr talentierten Nachwuchsspielern) vom VfR Fehlheim.

Ermittelt wurden die Sieger und Platzierten in den Wettbewerben der 1. Kreisklasse und 3. Kreisklasse (Samstag, 13.1.17) sowie der Bezirksliga und 2. Kreisklasse (Sonntag, 14.1.18).
In der höchsten Spielklasse (Bezirksliga) hatte sich die Mannschaft vom TTC Pfungstadt kurzfristig mit Spielern aus der Bezirksoberliga verstärkt und war somit klarer Favorit für den Turniersieg. Beim Wettbewerb der 2. Kreisklasse konnte der TSV RW Auerbach den Titel verteidigen und mit einer zweiten Mannschaft sogar auch noch den 2. Platz belegen. Auch in der 1. Kreisklasse konnte der TSV RW Auerbach den Turniersieg erringen. In der 3. Kreisklasse errang die Mannschaft von der SKG Wembach/Hahn den ersten Platz. Hier war der TSV Modau nicht vertreten, da mit 6 Gastmannschaften das Starterfeld belegt war.

Routiniert und eingespielt konnten die beiden Tage organisatorisch problemlos durchgeführt werden.
Abteilungsleiter Albert Würtenberger und Turnierleiter René Neubert übergaben nach jeweils anstrengenden Tischtennistagen die Urkunden (mit aktuellem Mannschaftsfoto) und Pokale den teilnehmenden Mannschaften der Bezirksliga sowie der 1., 2. und 3. Kreisklassen.

Vielen Dank an alle Gäste und Helfer.

Albert Würtenberger
Abt.-Leiter TT im TSV Modau

Platzierungen Bezirksliga:
1. TTC Pfungstadt (Niklas Flick, Erik Aschenbrenner, Alexander Steinbrecht, Dominik Bobrowski)
2. VfR Fehlheim
3. TSV Modau I
4. Urberach/Ober-Roden
5. SG Arheilgen
5. TSV Modau II

Platzierungen 1. Kreisklasse:
1. TSV RW Auerbach (Markus Weiß, Joachim Polheim, Lukas Delp, Tilman Strübig,)
2. GSV Gundernhausen
3. TSV Modau III
4. TGS Ober-Ramstadt

Platzierungen 2. Kreisklasse:
1. TSV RW Auerbach I (Karlheinz Weigold, Thomas Rettig, Fritz Becker, Hans-Peter Friedrich)
2. TSV RW Auerbach II
3. TSV Modau IV
4. 1. FC Niedernhausen

Platzierungen 3. Kreisklasse:
1. SKG Wembach/Hahn (Jan Schwebel, Alfred Siegl, Jürgen Ehrhardt, Werner Bertaloth)
2. TSV Erbach
3. GSV Gundernhausen
4. SV Ober-Kainsbach
5. TSV RW Auerbach
5. GTV Frankenhausen

Wir danken der Bäckerei Demler, Frankenhausen; Metzgerei Bitsch, Ober-Ramstadt; Typo-Studio Würtenberger Ober-Ramstadt (Urkunden) und div. privaten Gönnern sowie allen Kuchen-Spendern.

Ebenso danken wir allen Teilnehmern und Besuchern für die Inanspruchnahme unseres Bewirtungsangebotes; allen Helfern, der Turnierleitung und unserem Hallenwart Steffen Mink.

 

Grenzgang 2017 des TSV Modau

Wie in jedem Jahr führt der TSV Modau seinen nun traditionellen Grenzgang zwischen den Jahren durch.
Treffpunkt ist am 30.12. um 13 Uhr an der Modauhalle, wo es erstmal leckeres Schmalzbrot und Glühwein zur Stärkung gibt. Gegen 14 Uhr ist dann Abmarsch. Die Wanderung wird, wie immer, vom Abteilungsleiter der Wanderabteilung Werner Heuß geführt. Der Grenzgang ist für den südwestlichen Gemarkungsteil vorgesehen. Er geht an der Gemarkungsgrenze Frankenhausen, Neutsch (Diebspfad) und Ernsthofen entlang.

Abschluss ist dann im Hof der Fam. Mager in der Kirchstraße 38. Hier sind alle Wanderer und auch die, die nicht mitlaufen konnten, zu einem gemütlichen Zusammensein bei Eintopf, Glühwein, Kaffee und Kuchen herzlich willkommen.

Weihnachtlicher Hinrundenabschluss der MSG II in Ober-Ramstadt

MSG Groß-Bierbau/Modau II 2017/2018

Mannschaftsfoto MSG Groß-Bierbau/Modau II 2017/2018

Zum Ende der Hinrunde empfängt unsere 2. Herrenmannschaft der MSG Groß-Bieberau/Modau zum Spitzenspiel in der Landesliga Süd den Tabellenführer TV Büttelborn.

Das Spiel findet am Samstag, den 16.12.2017 um 19.30 Uhr in der Ballsporthalle in Ober-Ramstadt statt. Unsere zuhause noch ungeschlagene Mannschaft möchte auch

gegen den Spitzenreiter die Punkte in Ober-Ramstadt behalten und freut sich auf hoffentlich zahlreiche Zuschauer.

Nach dem Spiel wollen wir das Jahr gemütlich bei gutem Essen und Trinken gemeinsam mit den Spielern und allen Handballfreunden ausklingen lassen.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der Förderverein Handball TSV Modau e.V.

Wir gratulieren nachträglich ganz herzlich den Geburtstagskindern des Monats November zum …

… 10. Geburtstag: Joshua Mominee
… 20. Geburtstag: Sophie Mißkampf
… 30. Geburtstag: Denis Eisinger
… 40. Geburtstag: Ilona Langer
… 65. Geburtstag: Karl Lorenz
… 70. Geburtstag: Helga Dörr, Ursel Daniel-Mink
… 75. Geburtstag: Christel Habich
… 80. Geburtstag: Ursula Kuhn, Johanna Funk
… 85. Geburtstag: Emilie Schuchmann

MSG II gg. TuS Griesheim

Zwei komplett verschiedene Halbzeiten

Am Sonntag kam es in heimischer Halle zum brisanten Derby zwischen der MSG Groß-Bieberau und dem TuS Griesheim. Brisant deshalb, weil einige Spieler, sowie das Trainerteam Lücke und Bausch viele Jahre dort als Spieler und Trainer aktiv waren und in der aktuellen Saison zu den Falken wechselten. Weiterlesen auf msg-handball.com