TSV Modau Familientag 2016

TSV-Familientag2016Am 03. Juli 2016 ist es soweit, der TSV hat wieder einen Familientag.
Da es letztes Jahr so schön war, veranstaltet der TSV Modau auch in diesem Juli wieder einen Familientag. An diesem Tag präsentiert sich der Verein von A – Z. Unter dem Motto „Bewegung für Jung und Alt“ ist eben für jeden in der Familie etwas dabei. Der Verein hofft auf schönes Wetter, dass dieser Tag im freien auf dem Sportplatz in Modau stattfinden kann. Los geht es um 11:00 Uhr und enden soll es um 17:00 Uhr!

Dritte Tischtennis-Mannschaft: Aufstieg in die 1. Kreisklasse!

Wurtenberger-AlbertUnsere 3. Herren-Mannschaft hat nun doch noch den Aufstieg in die 1. Kreisklasse geschafft.

Als Tabellen-Dritter (mit 26:14 Punkten) in der Abschluss-Tabelle 2015/2016 wurde unsere Mannschaft bei der neuen Klassen-Einteilung für die Spielrunde 2016/2017 hochgestuft, da wir bei den Mannschaftsmeldungen die Aufstiegsbereitschaft angemeldet hatten.
Die erfolgreiche Mannschaft spielte in der abgelaufenen Runde mit den Stammspielern Hans-Peter Huthmann, Bernd Raddatz, Thomas Fuß, Denis Smit, Willi Rodenhäuser, Werner Lenhardt.
Es wurden auch div. Aushilfsspieler/innen eingesetzt: Merle Hunfeld, Daniela Rondio, Lothar Schott, Günther Ackermann, Christian Rick, Martin Scholz und Florian Quehl.

Der Aufstieg der 3. Mannschaft war eigentlich das erhoffte Ziel vor Rundenbeginn, wurde aber durch die Langzeitverletzung von Denis Smit und andere Gegebenheiten nicht direkt erreicht.
Es gab nur einen direkten Aufsteiger und der 2. Platzierte stieg über die Relegation auf.
Somit ist die Lücke zu der zweiten Mannschaft geschlossen und durch die Mannschafts-Aufstellung zur neuen Spielrunde (leider vorerst ohne Hans-Peter Huthmann und Werner Lenhardt aber mit Neuzugang Patrick Jöckel sowie André Vollhardt) dürfte die 3. Mannschaft personell sogar etwas besser aufgestellt sein. Hoffentlich kann Denis Smit nach so langer Verletzungspause baldmöglichst wieder an seine guten Leistungen der Vergangenheit anknüpfen.

Glückwunsch zum Aufstieg – viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison 2016/2017 wünscht der Abteilungsvorstand.

Aufstieg in die Tischtennis-Bezirksliga!

TT-Aufstieg2016

Nachdem unsere 1. Tischtennis-Mannschaft die Chance zur Meisterschaft in der Bezirksklasse am letzten Spieltag gegen den Tabellenführer Blau-Gelb Darmstadt nicht nutzen konnte – die Gäste aus Darmstadt hatten verdient mit 9:4 gewonnen (ein Unentschieden zuhause hätte gereicht) – mussten unsere Herren als Tabellenzweiter zu den Relegationsspielen antreten.

So ging es am Sonntag, 1. Mai, morgens um 8.00 Uhr mit dem TSV Vereinsbus nach Lorsch. Ohne den aus familiären Gründen fehlenden Spieler Frank Beltz (mittleres Paarkreuz) traten an: Bernd Raffalzik, Philipp Schreyer, Helmut Weißkerber, Lars Faber, Patrick Wannemacher, Arthur Tryjanowski und Mirko Schott.
Die erste Partie gegen den TTC Babenhausen begann um 9.30 Uhr und endete um 13.00 Uhr mit einem denkbar knappen 8:8 Unentschieden. Von den fünf 5-Satz-Spielen konnte nur eines durch Patrick Wannemacher gewonnen werden. Danach hatte Babenhausen gegen den Bezirksligisten SV Königstätten klar mit 9:5 verloren und das entscheidende Spiel um den Aufstieg für unsere Mannschaft bzw. um den Klassenverbleib für den SV Königstätten III begann dann um 16.45 Uhr und endete nach fast 4 Stunden um 20.35 Uhr ebenfalls mit einem 8:8 Unentschieden. Diese Partie verlief noch dramatischer mit acht 5-Satz-Spielen von den leider nur 3 gewonnen wurden. Gerade unsere Leistungsträger im vorderen Paarkreuz konnten nicht so überzeugen, wie es ihnen in der abgelaufenen Runde durchaus gelungen war. Lediglich der Mannschaftsführer Patrick Wannemacher konnte alle Einzel und auch die Doppel mit Helmut Weißkerber gewinnen – ein vorbildlicher Auftritt! Auch die Ersatzspieler Arthur Tryjanowski und Mirko Schott konnten jeweils 1:1 spielen und erfüllten durchaus die Erwartungen.

So stand die Mannschaft nach einem extrem langen Wettkampftag erstmal mit leeren Händen da und die Spieler waren schon ziemlich platt und enttäuscht direkt nachhause gefahren. Dann ergab auch noch die Auslosung der Nachrücker um den Aufstieg, dass wir erst an letzter Stelle ausgelost wurden. Die Hoffnung auf einen Aufstieg war somit ziemlich aussichtslos geworden.
Doch nun hat es unsere 1. Mannschaft doch noch geschafft und steigt als 3. Nachrücker in Bezirksliga auf. Das ist zugleich der größte Erfolg in der Abteilungsgeschichte des TSV Modau, nachdem in diesem Jahr bereits erstmals die Bezirkspokal-Vizemeisterschaft errungen werden konnte.

Durch die Neuzugänge von Erwin Hansmann vom 1.FC Niedernhausen (Bezirksliga/Verbandsliga-Erfahrung) und Oliver Debold (DJK Blau-Weiß Münster) dürfte der Weggang von Bernd Raffalzik nahezu kompensiert werden. Dennoch wird es schwer, die Klasse zu halten und es erfordert eine mannschaftliche Geschlossenheit und die ersten Vier sollten möglichst immer an den Start gehen können. Im hinteren Paarkreuz wären Ausfälle dann schon eher zu kompensieren.

Glückwunsch zum Aufstieg – viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison 2016/2017 wünscht der Abteilungsvorstand.

E-Jugend: JSG Groß-Bieberau/Modau gegen JSG Groß-Umstadt/Habitzheim

Siegreich auch im zweiten Quali-Spiel

Am Sonntag den 5.6.16 hatte die weibliche E-Jugend die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim zu Gast in der Ballsporthalle. In der Vergangenheit waren diese Spiele immer mit sehr viel Spannung und Einsatz ausgegangen.
Aber an diesem Sonntag war alles irgendwie anders, was man schon beim aufwärmen merkte.
Voller Konzentration ging man nach dem Anpfiff ans Werk. Gemeinsam für den Sieg kämpfen.
Alles was besprochen wurde vorm Spiel hatten die Mädels richtig gemacht und versuchten dies auf dem Feld umzusetzen. Mit einem 5:0 Lauf gingen die ersten 7 Minuten vorbei und dies sollte nicht alles sein. Auch unsere neuen Spielerinnen bekamen die Chance ihr Talent den zahlreichen Zuschauern zu zeigen. Tor um Tor zog man davon. Freude strahlend und einem Halbzeitstand von 14:2 ging man in die Kabine.
Die zweite Hälfte ging so weiter  wie die erste aufhörte. Im Angriff übersichtlich gespielt und in der Abwehr gegenseitiges aushelfen. Immer wieder wurden die Pässe der Umstädterinnen heraus gefangen und der Gegenstoß kam ins Rollen. Und wenn Groß-Umstadt mal zum Abschluss kam, wurde der Wurf geblockt oder von unserer Torhüterin heraus gefischt.
Am Ende hieß es 27:3 für unsere weibliche E-Jugend, die in der vergangenen Saison keinen Sieg feiern durfte.
Ein dickes Lob ans Team bekamen wir auch von der Trainerin aus Groß-Umstadt, die sich auch mit uns über die Steigerung und Kampfeswillen von uns freute.

Wir wünschen Groß-Umstadt eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison, wir werden uns auf jeden Fall wiedersehen.
Im Großen und Ganzen kann man mit der Leistung und Steigerung sehr zufrieden sein. Nur gemeinsam kann man solche Momente genießen.

Ein Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung, den Zeitnehmern und der Schiedsrichterin.

Unser nächste Spiel ist am kommenden Sonntag den 12.6.16 in der Ballsporthalle. Unser Gegner wird der TV Schaafheim sein. Anpfiff 11:00 Uhr.

Es spielten: Majella Schwebel, Paula Hornig, Maira Feick, Lea Schneider, Lisa Marie Pose, Maria Krell, Sanya Keller, Anna Bernius, Emily Mahr, Carlotta Biel, Lara van der Molen, Josie Blanco Perez, Johanna Mager, Sienna Schütz.

Thorsten Schwebel

Ergebnisse der Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2016

Am Freitagabend (20.5.16) haben 2 Nachwuchsspielerinnen (Merle Hunfeld und Annalena Fuß), Jugendersatzspieler Juri Poth und 20 Herren bei den Einzel-Vereinsmeisterschaften teilgenommen.
Zum ersten Mal dabei die Neuzugänge für die kommende Spielrunde: Oliver Debold und Patrick Jöckel.
Interessante Spiele sahen die zahlreich Anwesenden – schade, dass u.a. der Vorjahres-Titelverteidiger Philipp Schreyer nicht an den Start gehen konnte.
Letztendlich setzte sich der leicht favorisierte Frank Beltz im Endspiel gegen Lars Faber durch. Es waren sehr schöne Ballwechsel in diesem relativ knappen Vergleich.

Hier die Platzierungen (ausgespielt bis Rang 8):

1. Beltz, Frank
2. Faber, Lars
3. Weisskerber, Helmut
4. Debold, Oliver
5. Wannemacher, Patrick
6. Schüttler, René
7. Schott, Mirko
8. Hopf, Josef

TTVM-Einzel 5-2016_150
Die Teilnehmer bei den Einzel-Vereinsmeisterschaften.

Am Montagabend (23.5.16) fand unsere traditionelle Doppel-/Mixed-Vereinsmeisterschaft in der Modauhalle statt.
Es wurden 18 Teilnehmer (mit den Nachwuchsspielerinnen Annalena und Johanna Fuß) per Los zusammengefügt.
Die ersten 9 der TTR-Einzelrangliste der Rückrunde bekamen Spielpartner/innen zugelost.
Hier hat sich wiederum unser Modus bewährt – es kamen sehr schöne Spielpaarungen und auch die eine oder andere Überraschung zustande.
Das Los hatte Frank Beltz und Thomas Fuß zusammengeführt und sie wurden ihrer Favoritenrolle gerecht.
Im Endspiel hatten sie dennoch ihre Mühe, das überraschend starke Doppel Christian Rick und Patrick Jöckel zu besiegen.
Erfreulich auch, dass Johanna Fuß an der Seite von René Schüttler stark aufspielte.

Hier die Platzierungen (ausgespielt bis Rang 6):

1. Beltz, Frank / Fuß, Thomas
2. Rick, Christian / Jöckel, Patrick
3. Faber, Lars / Raddatz, Bernd
4. Schüttler, René / Fuß, Johanna
5. Tryjanowski, Arthur / Rodenhäuser, Willi
6. Neubert, René / Scholz, Martin

TTVM-Doppel 5-2016_150
Die Teilnehmer bei den Doppel-/Mixed-Vereinsmeisterschaften.

Glückwunsch den Gewinnern und Platzierten und danke für die sportlich fairen Veranstaltungen.
Danke auch an René Neubert und Annalena Fuß für die Organisation und die reibungslose Durchführung.

Die Siegerehrungen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen.

Rückblick Vereinsausflug TSV Modau

Vereinsausflug

Am vergangenen Samstag starteten viele gut gelaunte TSV-ler bei super Wetter pünktlich um 9.30 Uhr zum diesjährigen Vereinsausflug. Die Fahrt ging in die wunderschöne Stadt Speyer.

Dort angekommen, war noch kurz Zeit für einen Besuch im Dom oder auch für ein Tässchen Kaffee. Anschließend startete man in 2 Gruppen zu einer kurzweiligen 1 ½ stündigen Stadtführung, die mit großem Interesse von den Ausflüglern verfolgt wurde.
Danach gab es bis 18 Uhr Zeit zur freien Gestaltung. Einige TSV-ler besuchten das Sea-Life, andere gingen ins Technikmuseum, auch wurde an einer Schifffahrt teilgenommen. Die ganz besonders aufopferungsvollen Ausflugsteilnehmer führten einen Biergarten-Test direkt am Rhein durch (notgedrungen, da das 14 Uhr Schiff bereits um 13.45 Uhr ablegte und diese Gruppe das Nachsehen hatte; dies nur zur kurzen Erklärung).
Gegen 18 Uhr traf sich die Reisegruppe dann im Biergarten des Domhofes zum geselligen Abschluss bei gutem Bier und leckerem Essen. Um 22.00 Uhr wurde der Bus wieder bestiegen und ab ging es zurück in das wunderschöne Modau.

Ich denke, wir hatten alle ganz viel Spaß an diesem Tag und es wäre wunderschön, wenn im nächsten Jahr noch ein paar mehr Teilnehmer mit uns fahren würden, denn ein paar wenige Plätze waren im Bus schon noch frei….
R.H.

Hier noch ein paar Bilder:

Vereinsausflug2016_20160521_112003-1 - Kopie Vereinsausflug2016_20160521_112018-3 - Kopie Vereinsausflug2016_20160521_112534-3 - Kopie Vereinsausflug2016_20160521_112611-4 - Kopie Vereinsausflug2016_20160521_125913-3 Vereinsausflug2016_20160521_171341-2 Vereinsausflug2016_20160521_181005-1 Vereinsausflug2016_20160521_181017-1 Vereinsausflug2016_20160521_204005-1

Vereinsausflug nach Speyer

Vereinsausflug

Der TSV Modau unternimmt seinen diesjährigen Vereinsausflug am 21. Mai 2016

Besucht werden das Technikmuseum oder alternativ Sealife.
Außerdem gibt es einen Stadtrundgang und den Abschluss in einem schönen Biergarten (Domhof).

Abfahrt um 9.30 Uhr Volksbank, Rückfahrt gegen 22.00 Uhr.
Preis: Erwachsene 30,00 €, Kinder 25,00 €

Anmeldungen

  • per E-Mail an events@tsv-modau.de,
  • bei den Abteilungsleiter(inne)n oder
  • bei Jörg Mager, Kirchstr. 38, Tel. 51418

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2016

TSV-Logo

Mitgliederversammlung des TSV 1921 Modau e.V. am Mittwoch, 11. Mai 2016

Der 1. Vors. Norbert Schaller konnte zur diesjährigen JHV 32 Mitglieder begrüßen. Da satzungsgemäß eingeladen war, stellte Norbert Schaller die Beschlussfähigkeit fest. Es lagen keine schriftlichen Anträge vor.
Es folgte eine kurze Laudatio für das langjährige Ehrenmitglied, früher aktivem Handballer und langjährigem Schiedsrichter des TSV, Herrn Werner Emich.  Anschl. erhob sich die Versammlung zu einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder Karl Beyer, Werner Emich und Liselotte Göbel.
Es folgte der Bericht des 1. Vors. Norbert Schaller, des Abteilungssprechers der Handball-Abteilung Reinhard Mager, des Abteilungs-Leiters Tischtennis Albert Würtenberger, der Abteilungs-Leiterin Gymnastik Ilka Riemann sowie des Abteilungs-Leiters Wandern Werner Heuß.
Danach wurde der Versammlung der Bericht des Rechners von Jörg Mager vorgetragen (in Vertretung für Dr. Robert Reining), Bericht der Kassenprüfer durch Christian Mager mit anschl. Entlastung des Rechners sowie des Vorstandes.

Bei den anschl. Neuwahlen ergaben sich keine Änderungen des geschäftsführenden Vorstandes sowie der Beisitzer (siehe Internetseite des TSV Modau: www.tsv-modau.de).

Der geschäftsführende Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender: Herr Norbert Schaller
Norbert-Schaller

2.Vorsitzender: Herr Reinhard Mager
Mager-Reinhard

Rechner: Herr Dr. Robert Reining
Reining-Robert

Schriftführerin: Frau Rita Hirsch
Hirsch-Rita

Lediglich bei den Abteilungsleitern gab es eine Veränderung. Die Gymnastikabteilung wird jetzt von Frau Ilka Riemann geführt und bei den Handballern ist Frau Mira Schütz nun Jugendleiterin.

Nachdem die neuen Kassenprüfer gewählt waren, stellte J. Mager noch den Etat für 2016 vor, der  einstimmig angenommen wurde.
Die Versammlung diskutierte anschl. noch über verschiedene Themen, die in den nächsten Vorstandssitzungen abgearbeitet werden sollen (z.B. „Corporate Identity“; Verein u. Mitglieder; Arbeitseinsätze, etc…).

Weiterhin möchte der TSV noch auf den bevorstehenden Vereinsausflug am Samstag, den 21.05.16 hinweisen. Wir fahren nach Speyer (Technikmuseum oder alternativ Sealife, Bootsfahrt).
Außerdem gibt es einen Stadtrundgang und den Abschluss in einem schönen Biergarten (Domhof). Abfahrt ist um 9.30 Uhr an der Volksbank, Rückfahrt gegen 22.00 Uhr. Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen, da das Programm sicherlich auch für sie sehr interessant ist. Preis: Erwachsene 30,00 €, Kinder 25,00 €.
Kurzentschlossene können sich noch bei Jörg Mager, Tel. 06154-51418, anmelden. Wir würden uns sehr freuen, wenn der Bus doch noch bis auf den letzten Platz gefüllt werden könnte.

Ferner findet am 03. Juli 2016 unser Familientag auf dem Modauer Sportgelände statt. Hier werden sich wieder alle Abteilungen des TSV Modau vorstellen. Auch werden die Handballmannschaften der Saison 2016/2017 an diesem Tag den Fans präsentiert. Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns über viele Besucher dieser Veranstaltung.

Modau, 16.05.2016
Rita Hirsch (Schriftführerin)

Einladung Vereinsmeisterschaften 2016

TT-Vereinsmeisterschaften-Teilnehmer

Die Tischtennisabteilung lädt auch in diesem Jahr wieder ein zu den Vereinsmeisterschaften.

Teilnehmen können alle Mitglieder des TSV Modau und Ortsansässige, die nicht in einem anderen Verein Tischtennis spielen.

Die Einzelmeisterschaften finden am 20.5. ab 19 Uhr und die Doppel/Mixed-Meisterschaften am 23.5. ab 19:30 Uhr statt.

Die Einladung können Sie hier als PDF herunterladen.