FSG Büttelborn – FSG Gersprenztal 23:13 (9:7)

Unglücklicher Start der 1. Damenmannschaft in die Saison 2013/ 2014

Mit einer Woche Verspätung startete die FSG Gersprenztal in die Saison 2013/2014 der Bezirksoberliga Darmstadt. Aufgrund von vielen Verletzten Spielerinnen trat die FSG Gersprenztal mit einer stark dezimierten Mannschaftsaufstellung am 21.09.2013 in Büttelborn an.

Büttelborn begannen stark und lag schnell mit 5:1 in Führung. Nach einer frühen Auszeit des Trainers der FSG Gersprenztal, Rudi Frank,  fanden dessen  Spielerinnen dann deutlich besser ins Spiel und gingen durch eine starke Abwehrleistung in der ersten Spielhälfte mit zwei Toren Rückstand positiv gestimmt in die Halbzeit.
Nach der Pause machten sich doch die schwindenden Kräfte bemerkbar. Auf Grund der sechs fehlenden Spielerinnen waren die Wechselmöglichkeiten stark eingeschränkt. Büttelborn nutzte die Chance und baute den Vorsprung Angriff um Angriff aus. Nach einer miserablen zweiten Halbzeit musste man sich mit 13:23 geschlagen geben.

Im ersten Heimspiel muss es eine deutliche Steigerung geben. Am Wochenende kann Rudi Frank auch wieder auf einen breiten Kader zurückgreifen. Bianca Wagner, Ilka Hofmann, Samira Viehring und Meike Ulbricht kehren in die Mannschaft zurück.

Es spielten: Rebecca Lang, Marlies Schwebel (Tor), Tine Hermans 4, Katrin Walter 4, Silvana Peschke 1, Johanna Schuchmann 3, Mirja Barth 1, Dorren Belay, Vanessa Lehr, Lisa Schneider, Simone Wagner