FSG Gersprenztal gegen HSG Langen 24:19

Handball-FSG-2015_16_web

Verdienter Sieg gegen den Tabellenzweiten

Am Sonntag traf die FSG Gersprenztal auf die Damen der HSG Langen.
Nach einem starken Start der Gersprenztalerinnen, die vorne ihre Chancen nutzten und hinten in der Abwehr kompakt standen, führten sie recht schnell mit 4:1 gegen Langen. Doch Langen kämpfte sich bis zu einem 5:5 wieder an die Gastgeberinnen heran. Dank diverser starker Paraden der Torhüterin Rebecca Lang und einer sehr starken Abwehr, gelang es den Damen aus Langen kaum durchzukommen. Somit führte Gersprenztal in der Halbzeit mit einem drei Tore Abstand von 13:10.
Dank der Ansprache der beiden Trainer in der Halbzeit traten die Damen der FSG genauso motiviert wie zu Anfang des Spiels auf das Spielfeld und gaben die Führung zu keinem Zeitpunkt mehr aus der Hand. Jedes Tor wurde hart erkämpft und auch die Strafstöße wurden souverän verwandelt. Am Ende gelang es einen Spielstand von 24:19 zu erzielen.

Für die FSG spielten: Rebecca Lang und Silvana Peschke (Tor), Doreen Behley (9/6), Kim Clement, Ilka Hofmann (4), Christine Hofmann, Lisa Schneider, Katharina Schuchmann (1), Johanna Schuchmann (4), Samira Viehrig, Jaqueline Völkel (1) und Katrin Walter (5).