MSG 2 gegen SG Egelsbach vom 12.02.2017

Am Sonntag, den 12.02.2017 um 17 Uhr bestritt die MSG 2 das vierte Heimspiel in Folge. Bei dem Gegner handelte es sich um die abstiegsbedrohte SG aus Egelsbach. Die Falken überzeugten zuletzt gegen den Tabellenführer Babenhausen.

Die Marschroute war demnach klar, man wollte einen weiteren Heimsieg einfahren, doch dies erwies sich als ein nicht einfaches Unterfangen.
Schon in den ersten Minuten wurde deutlich, dass dieses Spiel ein harter Fight für die Falken werden wird. Es war ein offener Schlagabtausch, denn keine Mannschaft konnte sich zu Beginn absetzen. Durch schnelle Tore konnte die MSG 2 mit einer 17:15 Führung in die Halbzeit gehen.
In der 2. Halbzeit gaben die Falken die Führung zunächst her, so stand es in der 39. Spielminute 19:22 für die Gäste. Das Spiel wurde zunehmend unruhig, beide Mannschaften hatten zahlreiche leichtfertige Fehler auf dem Konto zu verbuchen. Letztlich kassierten die Falken den Ausgleich zum 33:33 in den letzten Sekunden des Spiels.

MSG-Tore erzielten: Göbel (6), Schröbel (4), Tokur (7), Wagner (1), Reinheimer (3), Kaczmarek (8) und Lebherz (4)