Handball aktuell

Hier finden Sie alle aktuellen Handball-Artikel des TSV Modau. Ob Spielberichte der Herren und Damenmannschaften, oder allgemeine Handballthemen – hier lesen Sie es zuerst.

FSG Gersprenztal: Besonderer Auftakt zu Vorbereitungsbeginn

Am vergangenen Freitag, den 21. Juli 2017, stand für die Spielerinnen der FSG Gersprenztal ein besonderes Highlight in der Großsporthalle im Wesner in Groß-Bieberau an. Im Rahmen des 125-jährigen Vereinsjubiläums der TSG Groß-Bieberau entstand die Idee dieses Events, bei dem die Bezirksoberliga-Mannschaft die Profis des Erstliga-Aufsteigers der HSG Bensheim Auerbach empfing, welche überregional auch als „Flames“ bekannt sind.

Die Flames auf Facebook
Es entwickelte sich ein munteres Testspiel, bei dem die Flames die rund 300 Zuschauer mit ihrem temporeichen Handball und ihren trickreichen Toren begeistern konnten. Aber auch die Damen der FSG zeigten sich in guter Form und stemmten sich mit aller Kraft gegen die enorme Stärke der Flames und die vielen besonderen Herausforderungen, zu denen unter anderem auch das erstmalige Benutzen eines beharzten Balles zählte. Besonders die FSG-Torhüterin Marlies Schwebel konnte sich durch zahlreiche Paraden auszeichnen, während auf Seiten der Flames vor allem Neuzugang Lene Ebel (6 Tore) auf sich aufmerksam machen konnte.

Gleichzeitig war das Testspiel auch das Abschiedsspiel der gebürtigen Groß-Bieberauer Handballerin Lisa Mößinger, welche sich seit vielen Jahren zu einer festen Größe im Team der Bensheimerinnen entwickelte. Lisa wird ihre aktive Handballkarriere nun aus Verletzungsgründen beenden müssen, bleibt den Flames aber ab der kommenden Saison als Coach der Oberliga-Mannschaft erhalten. Auch wenn das Spielergebnis mit 33:12 relativ deutlich ausfiel, so war das Spiel in jederlei Hinsicht ein besonderes Ereignis für die Spielerinnen der FSG und die zahlreich erschienenen Unterstützer auf den Rängen.

Während die Flames bereits am 9. September 2017 ihr erstes Saisonspiel gegen Bad Wildungen absolvieren, starten die Damen der FSG erst am 23. September 2017 mit einem Heimspiel in die neue Saison.

Für die kommende Saison in der ersten Handballbundesliga wünschen die Damen der FSG den sehr sympathisch auftretenden Flames viel Erfolg und Lisa für ihre neue Aufgabe als Trainerin alle Gute.

 

So kaufen Sie Tickets für das Pokalturnier in Darmstadt mit den Falken und den RNL

Tickets für alle Spiele des DHB-Pokals 2017/18 in der Böllenfalltorhalle in Darmstadt im Vorverkauf. Jetzt Karten sichern und vor Ort mitfiebern.

https://www.adticket.de/DHB-Pokal-Groß-Bieberau.html

Alternative Möglichkeiten für den Kartenerwerb:

Hotline:
0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Und der Link zu den VVK-Stellen:

www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html

Dienstältestes Schiedsrichtergespann im LK Darmstadt

Das dienstälteste Schiedsrichtergespann in Landkreis Darmstadt kommt vom TSV Modau.

Walter (li) ist seit über 50 Jahren dabei und Eckhard (re) ist seit 44 Jahren mit der Pfeife unterwegs! Der TSV bedankt sich herzlich für die vorbildliche und treue Unterstützung!

Wer Lust hat, den TSV Modau als Schiedsrichter zu unterstützen, kann sich gerne an handball@tsv-modau.de wenden. Der neue Abteilungsleiter Christian Mager gibt Euch gerne weitere Informationen zu der zugegebenermaßen nicht immer ganz einfachen Tätigkeit. Aber wie man oben sehen kann, kann das Pfeifen auch eine Menge Spaß machen!

Die MSG II siegt zum Saisonabschluss

Zum letzten Spiel der Saison empfing die MSG 2 den sicheren Absteiger aus Arheilgen.
Auch wenn es in dem Spiel um „nichts“ mehr ging, wollen sich die Jungs mit einem Heimsieg aus der Landesligagsaison 2016/17 verabschieden.
Über eine konzentrierte Abwehr konnten einfache Bälle erobert und in Tempogegenstöße umgewandelt werden. Im laufe der ersten Halbzeit setzte man sich so kontinuierlich ab und konnte mit einer 15:7 Führung in die Kabine gehen. Weiterlesen auf msg-handball.com

Sieg der Falken II beim letzten Auswärtsspiel

Die zweite Mannschaft der Falken konnte nach der Osterpause gegen Kleinwallstadt gewinnen. Trotz der dünnen Personalsituation – drei Spieler aus der dritten Mannschaft sowie Alt-Routinier Andreas Wolf mussten aushelfen – konnten sich die Jungfalken bereits zum Spielbeginn deutlich absetzen. Basierend auf einer guten Defensivarbeit sowie eines schnellen Aufbauspiels ging die Mannschaft rund um Trainer Manuel Silvestri mit einem komfortablen Vorsprung in die Halbzeitpause. Weiterlesen auf msg-handball.com

Weibliche E-Jugend sagt DANKE

Am Samstag, den 25.05.2017, hatte die weibliche E-Jugend, der JSG Groß-Bieberau/Modau ihren Rundenabschluss. Nach einem hart erkämpften 5. Platz hatte man allen Grund zum feiern.

Das Trainerteam lud die Kids zum Kegeln, bei Caffe Molentino, ein. Nach dem Kegeln und Pizza essen, ging es geschlossen auf die Hippelsbach zum Lärmfeuer. Dort ließ man den gelungen Tag mit den Eltern ausklingen.
Das Trainerteam, um Madeline und Thorsten Schwebel, bedankt sich bei den Eltern für die tolle Unterstützung und Organisation bei den Spielen. Auch ein großer Danke geht an das Caffe Molentino und Familie Feick.
Ebenfalls sagen wir danke an die Kinder für die tolle Saison.