Die MSG II siegt zum Saisonabschluss

Zum letzten Spiel der Saison empfing die MSG 2 den sicheren Absteiger aus Arheilgen.
Auch wenn es in dem Spiel um „nichts“ mehr ging, wollen sich die Jungs mit einem Heimsieg aus der Landesligagsaison 2016/17 verabschieden.
Über eine konzentrierte Abwehr konnten einfache Bälle erobert und in Tempogegenstöße umgewandelt werden. Im laufe der ersten Halbzeit setzte man sich so kontinuierlich ab und konnte mit einer 15:7 Führung in die Kabine gehen. Weiterlesen auf msg-handball.com

Sieg der Falken II beim letzten Auswärtsspiel

Die zweite Mannschaft der Falken konnte nach der Osterpause gegen Kleinwallstadt gewinnen. Trotz der dünnen Personalsituation – drei Spieler aus der dritten Mannschaft sowie Alt-Routinier Andreas Wolf mussten aushelfen – konnten sich die Jungfalken bereits zum Spielbeginn deutlich absetzen. Basierend auf einer guten Defensivarbeit sowie eines schnellen Aufbauspiels ging die Mannschaft rund um Trainer Manuel Silvestri mit einem komfortablen Vorsprung in die Halbzeitpause. Weiterlesen auf msg-handball.com

Weibliche E-Jugend sagt DANKE

Am Samstag, den 25.05.2017, hatte die weibliche E-Jugend, der JSG Groß-Bieberau/Modau ihren Rundenabschluss. Nach einem hart erkämpften 5. Platz hatte man allen Grund zum feiern.

Das Trainerteam lud die Kids zum Kegeln, bei Caffe Molentino, ein. Nach dem Kegeln und Pizza essen, ging es geschlossen auf die Hippelsbach zum Lärmfeuer. Dort ließ man den gelungen Tag mit den Eltern ausklingen.
Das Trainerteam, um Madeline und Thorsten Schwebel, bedankt sich bei den Eltern für die tolle Unterstützung und Organisation bei den Spielen. Auch ein großer Danke geht an das Caffe Molentino und Familie Feick.
Ebenfalls sagen wir danke an die Kinder für die tolle Saison.